Als genossenschaftlicher Prüfungsverband stehen wir unseren Mitgliedern auch für Prüfungen zur Verfügung, denen sie sich aufgrund anderer gesetzlicher Vorschriften als dem Genossenschaftsgesetz unterziehen müssen oder die sie aus besonderen Gründen für erforderlich oder angebracht halten.
Solche Prüfungen führen wir als Prüfungsverband allerdings nicht kraft gesetzlicher Anordnung durch. Unsere Mitglieder sind bei der Vergabe solcher Prüfungsaufträge frei, d.h. sie können uns beauftragen, müssen es aber nicht.
Unser Vorteil ist jedoch die gute Kenntnis der Verhältnisse unserer Mitgliedsgenossenschaften auf Basis der von uns durchgeführten genossenschaftlichen Pflichtprüfungen. Diese Vorkenntnis spart Zeit bei den sonstigen Prüfungen. Und Zeit ist bekanntlich Geld, in diesem Fall Geld, das unsere Mitglieder sparen können. 

Druckversion